wissen.de
Total votes: 62
GESUNDHEIT A-Z

Beckenboden

der muskuläre Verschluss des Beckens nach unten. Der Beckenboden trägt die Beckenorgane und hat Öffnungen für die Harnröhre, den Mastdarm und bei der Frau auch die Scheide. Bei einer Schwäche des Beckenbodens (z. B. nach mehreren Geburten) kann es zu einer Absenkung der inneren Organe (z. B. Uterusprolaps) oder zur Stressinkontinenz kommen.
Total votes: 62