wissen.de
Total votes: 26
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Palette

Pa|lt|te
f.
11
1.
runde Holz oder Metallscheibe mit Loch für den Daumen zum Mischen der Farben beim Malen
2.
Untersatz zum Stapeln für Versandgüter, die dadurch leichter gehoben und bewegt werden können
3.
übertr.
reiche Auswahl, großes Angebot
[< 
frz.
palette
„Farbenbrett, Schulterblatt“, zu
lat.
pala
„Schaufel, Spaten, Grabscheit, Schulterblatt“]
Total votes: 26