wissen.de
Total votes: 76
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

abreiben

b|rei|ben
V.
95, hat abgerieben; mit Akk.
1.
etwas a.
durch Reiben entfernen;
Schmutz a.
2.
etwas oder jmdn. a.
durch Reiben säubern oder trocknen
3.
jmdn. a.
übertr.
jmdm. energisch die Meinung sagen, jmdn. verprügeln
Total votes: 76