wissen.de
Total votes: 22
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Dissonanz

Dis|so|nnz
f.
10
1.
Mus.
Missklang, nach Auflösung verlangender Akkord;
Ggs.
Konsonanz
2.
allg.
Uneinigkeit, Meinungsverschiedenheit, Streit;
in dieser Frage herrscht D. zwischen den Parteien
[< 
lat.
dissonantia
„Missklang“, zu
dissonare,
dissonieren
]
Total votes: 22