wissen.de
Total votes: 33
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Eukalyptus

Eu|ka|lp|tus
m.
,
, ten
urspr. in Australien und Polynesien verbreiteter schnellwüchsiger Baum oder Strauch mit ledrigen, immergrünen Blättern, die reich an ätherischen Ölen sind
[< 
griech.
eu
„gut“ und
kalyptein
„bedeckt, verborgen“; die Blütenblätter sind zu einem Deckel verwachsen (der dann abgeworfen wird)]
Total votes: 33