wissen.de
You voted 1. Total votes: 23
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

hausen

hau|sen
V.
1, hat gehaust; o. Obj.
1.
beengt, dürftig, primitiv wohnen;
sie hausten nach dem Krieg in einem Keller; sie h. zu dritt in einem Zimmer
2.
bes. poet.
wohnen, leben;
auf dieser Burg hauste einst ein Ritter; in dem Wald haust ein Riese; Dachse, Füchse h. in selbstgebauten Höhlen
3.
Zerstörungen, große Unordnung anrichten;
das Unwetter hat übel gehaust; die einquartierten Truppen haben fürchterlich gehaust; du liebe Zeit, haben die hier gehaust!
You voted 1. Total votes: 23