wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

heterotroph

he|te|ro|troph
Adj.
, o. Steig.
sich von organischen, von anderen Lebewesen stammenden Stoffen ernährend;
Ggs.
autotroph
[< 
griech.
heteros
„anders“ und
trophe
„Nahrung, Ernährung“]
Total votes: 0