wissen.de
Total votes: 7
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

imaginär

ima|gi|när
Adj.
, o. Steig.
1.
nur in der Einbildung, der Vorstellung vorhanden, eingebildet
2.
Math.; in den Fügungen
~e Einheit
die Einheit 1;
~e Zahl
Vielfaches der imaginären Einheit
[< 
frz.
imaginaire
„unwirklich, eingebildet“, zu
lat.
imago
„Trug, Traumbild“]
Total votes: 7