wissen.de
Total votes: 25
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Kapitell

Ka|pi|tll
n.
1
oberer, unterschiedlich gestalteter Teil einer Säule oder eines Pfeilers
(Würfel~, Knospen~)
[< 
lat.
capitellum,
eigtl. „kleiner Kopf“, als Fachausdruck der Baukunst „Knauf der Säule“]
Total votes: 25