Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Krawatte

Kra|wt|te
f.
1.
unter dem Hemdkragen befestigte, (oftmals) bunte Binde, Schlips;
Syn.
Binder
2.
ein Griff beim Ringen
[< 
frz.
cravate,
ital.
cravatta
„Halsbinde“, eigtl. „Kroat“, < 
kroatisch
hrvat
„Kroat“; da im 17. Jh. die kroatischen Reiter schmale, leinene Halstücher trugen, ging die Bezeichnung von der Person auf die Halsbinde über]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache