wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

logisch

lo|gisch
Adj.
1.
folgerichtig, denkrichtig, den Gesetzen der Logik entsprechend;
~e Schlussfolgerung; l. denken können; das ist (nicht) l.
2.
den Gesetzen der mathematischen Logik entsprechend; eine ~e Schaltung
[< 
griech.
logikos
„zur Vernunft, zum Denken gehörig, wissenschaftlich, philosophisch“, zu
logos
„Denkvermögen, Vernunft“]
Total votes: 0