wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Materie

Ma|te|rie
[riə]
f.
,
, nur Sg.
1.
Urstoff, Ungeformtes, Stoff
2.
Phys.
Stoff (im Unterschied zur Energie und zum Vakuum)
3.
Philos.
die außerhalb des Bewusstseins bestehende Wirklichkeit
4.
Gegenstand, Thema (einer Untersuchung, eines Arbeitsgebiets);
sich mit der M. vertraut machen; eine schwierige M.
[< 
lat.
materia
„Stoff, Nahrungs, Brennstoff usw.“, zu
mater
„Mutter“ im Sinne von „nährende Mutter“]
Total votes: 0