wissen.de
Total votes: 27
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Train

Train
[trɛ̃]
, österr.
[trɛ:n]
m.
9
1.
früher
Nachschubformation des Heeres
2.
schweiz.
der Infanterie eingegliederte Nachschubeinheit
[< 
frz.
train
„Tross, Gefolge, Zug (von Bedienten)“, zu
traîner
„hinter sich herziehen, schleppen“, < 
lat.
trahere
„ziehen, schleppen“]
Total votes: 27