wissen.de
Total votes: 26
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

zücken

zụ̈|cken
V.
1, hat gezückt; mit Akk.
fassen, ergreifen, nehmen (um etwas damit zu tun);
der Arzt zückte das Messer; den Bleistift z. (um nachzuschreiben); das Portmonee z. (um zu bezahlen); den Degen, das Schwert z. (um anzugreifen)
Total votes: 26