wissen.de
Total votes: 49
WAHRIG SYNONYMWöRTERBUCH

Unterkunft

  1. Unterbringung, Wohnung, Haus, Behausung, schützendes Dach
  2. Herberge, Obdach, Asyl, Logis, Zuflucht, Quartier, Nachtquartier, Übernachtungsmöglichkeit, Schlafplatz, Schlafstelle, Schlafgelegenheit, Schlafstätte, Lager, Lagerstatt, Schlaflager, Nachtlager, Unterschlupf, Absteige, Absteigequartier, Zimmer, Hotel, Pension, Bett; ugs.: etwas zum Schlafen, Bleibe, Penne, Dach über dem Kopf; österr.: Unterstand

Unterkunft: Das Dach über dem Kopf

Die Qualität einer vorübergehenden Wohnung lässt sich schon durch das für Unterkunft gewählte Synonym anzeigen. Herberge ist ursprünglich ein Wirtshaus, in dem man übernachten kann, wird heute aber meist nur noch in der Zusammensetzung Jugendherberge gebraucht, in der es ein Unterkunftsheim für Jugendliche bezeichnet. Pension ist ein (kleines/einfaches) Gästehaus; Hotel ist ein Betrieb für Unterkunft und Verpflegung für gehobene Ansprüche.
Mit Absteige(quartier) oder Spelunke charakterisiert man eine Unterkunft als heruntergekommen, schlecht oder auch zweifelhaft. Obdach enthält wie Asyl die Konnotation von Zufluchtsort, also einer Unterkunft, die Schutz bietet. Dies gilt genauso für Unterschlupf oder die explizite Formulierung schützendes Dach (über dem Kopf). Eine Zufluchtsstätte, an die man sich zurückziehen kann, bezeichnet man gehoben auch als Refugium. Ein solcher behaglicher Wohnsitz wird bildungssprachlich auch nach der gleichnamigen, vor den Toren Roms gelegenen Stadt Tusculum genannt, wo Cicero seinen Landsitz hatte. Meist scherzhaft wird für Wohnung auch Domizil verwendet. Schließlich kann Unterkunft auch einfach die Unterbringung beziehungsweise Bleibe für die Nacht sein, also Schlafplatz, Schlafstelle, Nachtquartier oder Übernachtungsquartier. Die Vokabel Quartier bezeichnet häufig eine militärische Unterkunft.
Total votes: 49