wissen.de
Total votes: 55
WAHRIG SYNONYMWöRTERBUCH

Von Bauen und Bauten

Das Wort Bau ist Bestandteil einer Vielzahl von Substantiven. Dabei finden sich zwei unterschiedliche Pluralformen, die auf zwei verschiedene Bedeutungen des Grundwortes verweisen.
Baue werden ins Erdreich gegraben. Sie bezeichnen einerseits die von Menschen angelegten Bergwerksanlagen zum Abbau von Rohstoffen, die sogenannten Tagebaue. Es können aber auch die von Tieren gegrabenen Wohnhöhlen gemeint sein, wie etwa Dachs oder Fuchsbaue.
Bei Bauten handelt es sich hingegen stets um errichtete, in die Höhe ragende Gebäude oder Wohnkomplexe wie etwa in den zusammengesetzten Begriffen Betonbauten oder Altbauten.
Total votes: 55