wissen.de
Total votes: 70
wissen.de Artikel

Warum werden Mücken nicht vom Regen erschlagen?

Mitten im verregneten Sommer 2004 schneite der wissen.de-Redaktion eine Super-Userfrage ins Haus: „Warum werden Mücken nicht vom Regen erschlagen?“

Die Antwort ist ebenso einfach wie verblüffend: Der Regentropfen trifft die Mücke nicht mal. Denn wenn der Wasserschwall naht, macht sie ganz schnell die Mücke.

Regentropfen verdrängen beim Herunterfallen ein bisschen Luft. Diese winzige Druckwelle genügt, um die Mücke ein kleines Stück beiseite zu schieben. Sie wird nicht nass - und kann sich mit ungebremstem Appetit sofort auf uns stürzen, während wir tropfend im Regen stehen ...

Monika Wittmann
Total votes: 70