wissen.de Artikel

Wieso bringt der Osterhase die Ostereier?

So genau weiß das heute niemand mehr. Er macht das erst seit ungefähr 400 Jahren. Vorher haben verschiedene Tiere die Eier gebracht: der Hahn oder der Fuchs in Deutschland, der Kuckuck in der Schweiz und der Storch im Elsass. Vielleicht wurde dann der Hase ausgewählt, weil er ein sehr fruchtbares Tier ist?

Wusstest du, dass man früher in der Fastenzeit vor Ostern keine Eier essen durfte? Ostern schmecken sie dann umso besser!

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Das könnte Sie auch interessieren