Wahrig Herkunftswörterbuch

Bahn

die Bezeichnung geht auf
mhd.
ban(e),
ahd.
bane zurück und wurde vermutl. als technischer Ausdruck verwendet; so könnte es wie in
altind.
ghaná die Schlagfläche eines Hammers bezeichnen oder in
russ.
gon für eine Tuchbahn, fläche stehen; gemeinsam ist diesen Bedeutungen, dass es sich bei dem Begriff um eine Art Fläche oder Strecke handelt; so ist wahrscheinlich, dass ein vordeutscher Ausdruck wie *bano „Fläche“ zugrunde liegt; einer anderen Deutung zufolge ist Bahn auf die germanische Wortgruppe um
got.
banja „Schlag“ zurückzuführen; diese Bedeutung entwickelte sich über „Waldschlag“ zu „Waldlichtung, Schneise“ und schließlich zum heutigen „Weg, Strecke“; Zus. Bahnhof (seit dem 19. Jh. gebräuchliches Kurzwort für Eisenbahnhof)
[Info]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch