Wahrig Herkunftswörterbuch

Raster

1.
Druck, Fernsehtechnik:
aus Punkten, Linien oder Flächen gebildetes, netzähnliches Muster
2.
übertr.:
System von Daten, Merkmalen
aus
lat.
raster „zum Hacken, Jäten, Zerkrümeln, Rechen der Erde gebrauchte Hacke“, zu
lat.
radere „kratzen, scharren“

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch