Wahrig Herkunftswörterbuch

Socke,
(regional)
Socken

die Quelle von
mhd., ahd.
soc liegt in
lat.
soccus „leichter, niedriger Schuh“, bei dem es sich um eine Entlehnung aus
griech.
sykchís, sýkchos „eine Art Schuh“ handelt; die Bedeutungsverschiebung ist aufgrund der Tatsache erklärbar, dass die hier gemeinten Schuhe zumeist aus Stoff hergestellt waren; in den
ugs.
Wendungen sich auf die Socken machen für „weggehen, aufbrechen“ und von den Socken sein für „überrascht sein“ ist die Grundbedeutung von
lat.
soccus noch erhalten
Evolution, Krebs, Viren
Wissenschaft

Evolution im Eiltempo

Der Mensch treibt ungewollt die Evolution von krank machenden Keimen an. Medikamente verlieren dadurch erschreckend an Schlagkraft. Nicht nur bei Antibiotika, auch in der Krebsmedizin braucht es neue Strategien. von SUSANNE DONNER Wer die Evolution hautnah erfahren will, muss ins Museum gehen, so heißt es immer. Die Entwicklung...

Optogenetik, Auge, Augenerkrankung
Wissenschaft

Endlich wieder sehen!

Mithilfe der Optogenetik wollen Forscher erblindeten Menschen das Augenlicht zurückgeben. Jetzt melden sie erste Erfolge der neuen Gentherapie. von CHRISTIAN WOLF Erblindete wieder sehen zu lassen, ist ein alter Menschheitstraum. Ein Weg, auf dem Menschen allmählich ihr Augenlicht verlieren, sind erbliche oder altersbedingte...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon