wissen.de
Total votes: 147
wissen.de Artikel

In der Ruhe liegt die Kraft

Entspannungsmethoden

Immer mehr Menschen haben heutzutage Probleme mit Stress, obwohl es zahlreiche Möglichkeiten gibt, der Entstehung von Stess frühzeitig entgegenzuwirken. Durch Entspannungstechniken wird Stress nicht nur abgebaut, sondern das Gehirn wird gleichzeitig sensibilisiert und kann neu auftretenden Stress wesentlich schneller erkennen und vermeiden. Vielen fällt es schwer, direkt nach der Arbeit auf "Wohlfbefinden" umzuschalten. Womöglich hängen Sie gedanklich noch der letzten Sitzung oder einem Projekt nach, das Sie gerade bearbeiten. In diesem Fall sollten Sie mehr an Ihrer Work-Life-Balance arbeiten und versuchen, sich ganz bewusst zu entspannen.

Oooohhmmmmmm - Finden Sie zu innerer Ruhe

Meditation fürs innere Gleichgewicht

Bei Yogaübungen wird eine Serie von Körperhaltungen (Asanas) und Atemtechniken (Pranayama) harmonisch miteinander verbunden.

Um zur inneren Ruhe zu gelangen, bieten sich verschiedene Entspannungsmethoden an. Von den "Klassikern" wie Yoga, Meditation und autogenes Training reicht die Palette über die Aromatherapie bis hin zu bewussten Atemübungen. Einige dieser Techniken können Sie von professionellen Lehrern lernen - Kurse dazu werden beispielsweise an Volkshochschulen angeboten. Andere Methoden sind leicht selbst zu erlernen. Peu à peu werden Sie vermutlich die für Sie erfolgversprechendste Methode herausfinden oder durch Kombination mehrerer zu Ihrer ganz eigenen Entspannungsart finden. Fühlen Sie sich von einem der folgenden Tipps angesprochen?

 

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
aus der wissen.de-Redaktion
Total votes: 147