wissen.de
Total votes: 71
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Kulisse

Ku|ls|se
f.; , n
1 urspr.
verschiebbarer, mit bemalter Leinwand bespannter Rahmen als seitl. Abschluss der Bühne u. zur Vortäuschung eines Schauplatzes
2 heute
jedes Dekorationsstück auf der Bühne;
hinter den ~n a. fig.
heimlich, nicht vor der Öffentlichkeit;
einen Blick hinter die ~n werfen
3
Hintergrund, Umgebung (einer Landschaft);
die Berge bieten eine schöne ~ für den Film
4
Steuerungselement an Dampfmaschinen, das sowohl die Füllung des Zylinders verändern als auch Vor od. Rückwärtsgang bewirken kann
[< frz. coulisse »Rinne, Schiebefenster«; zu couler »fließen«]
Total votes: 71