wissen.de
KALENDER
In Rumänien löst Patriarch Cristea Miron den tags zuvor zurückgetretenen Octavian Goga als Ministerpräsidenten ab. Die neue Regierung verfügt über das ganze Land den Belagerungszustand, die vorgesehenen Parlaments- und Kommunalwahlen werden ausgesetzt, und die Pressezensur wird verschärft. König Karl II. wendet sich mit einem Aufruf an das Volk, in dem er zur Rettung Rumäniens eine Entpolitisierung des Landes für erforderlich erklärt.