wissen.de
Total votes: 67
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Rohr

das Wort geht auf
mhd.
ror,
ahd.
ror zurück und beruht auf
germ.
*rauza „Rohr, Halm“, das sich auch in
altnord.
reyrr und
got.
raus bezeugen lässt; die weitere Herkunft ist nicht gesichert, vielleicht liegt eine Schallwurzel zugrunde, vielleicht liegt auch eine Verwandtschaft mit
schwed.
rusa „schwanken, sich bewegen“ vor, so dass Rohr als „das im Wind Schwankende“ benannt sein könnte; Rohr bezeichnete ursprünglich nur das Schilfrohr, erst später wurde auf ähnlich geformte Gegenstände übertragen; als Zugehörigkeitsbildung ist
Röhre
entstanden; auf die ältere Bedeutung „Schilf“ beziehen sich auch Vogelbezeichnungen wie
Rohrspatz
oder
Rohrdommel,
da diese Vogelarten im Schilf nisten
Total votes: 67