Gesundheit A-Z

Lymphknoten

Lymphknoten
Lymphknoten
Schnitt durch einen bohnengroßen Lymphknoten mit zuführenden und ableitenden Blut- und Lymphgefäßen.
Strukturen von linsen- oder bohnenförmiger Größe und Gestalt in den Lymphgefäßen und somit Bestandteil des Lymphsystems. Sie werden von der aus den Geweben stammenden Lymphe durchströmt und dienen ihrer Filterung und Entgiftung dienen. Die dort angesiedelten Fresszellen (Makrophagen) nehmen Mikroorganismen, Zelltrümmer und Gifte auf und bauen sie ab (Phagozytose). Auch bei der Bildung und Prägung der B-Lymphozyten spielen die Lymphknoten eine wichtige Rolle. Auch Immunität, Lymphozyt.

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon