wissen.de
KALENDER
26 Menschen sterben bei einem Überfall auf einen Vorortzug in der südafrikanischen Stadt Johannesburg. Seit Anfang August sind bei Kämpfen zwischen Anhängern des ANC und der Zulu-Partei Inkatha über 800 Menschen umgekommen. ANC-Vizepräsident Nelson Mandela beschuldigt rechtsextreme Weiße, die Gewalt zu schüren.