wissen.de
KALENDER
Die deutsche Kriegsmarine bildet aus sechs Unterseebooten im Nordatlantik eine Einsatzgruppe, die gegen alliierte Geleitzüge vorgehen soll. Das Unternehmen unter dem Namen "Seewolf" soll nach dem Willen der deutschen Seekriegsleitung mehrere Monate dauern.