wissen.de
KALENDER
Berlin: Begleitet von einem internationalen Staraufgebot und in Anwesenheit von Bundespräsident Johannes Rau vergibt die Deutsche Phono-Akademie zum zehnten Mal den Musikpreis "Echo 2001" für Popkünstler aus dem In- und Ausland in Berlin. Ausgezeichnet werden u. a. Comedy-Star Michael Mittermeier, die Sängerin Jeanette, die schwedische Gruppe Rednex und der umstrittene US-Rapper Eminem. Der Popsänger Ayman wird zwei Mal - als erfolgreichster nationaler Künstler und als Newcomer des Jahres - ausgezeichnet. Als besten internationalen Künstler kürte die Jury vor mehr als 5000 Gästen Carlos Santana.