wissen.de
KALENDER
Eine desillusionierende Bestandsaufnahme der internationalen politischen Situation macht der irische Präsident Eamon de Valera in einer Rede vor dem Völkerbund in Genf. Zynismus und Brutalität - so Valera - beherrschten die Beziehungen zwischen den Staaten, und nur Dummköpfe hielten sich an die Werte, die zur Gründung des Völkerbundes geführt hätten.