wissen.de
KALENDER
Befürworter der Rassentrennung in den USA verüben in Knoxville/Tennessee einen Sprengstoffanschlag auf den schwarzen Jazz-Trompeter Louis Armstrong. Die Explosion reißt ein Loch in den Boden der Stadthalle, in der 3000 streng getrennt sitzende Weiße und Farbige einem Konzert Armstrongs zuhören; Menschen kommen bei dem Sprengstoffattentat nicht zu Schaden.