wissen.de
KALENDER
In einem vom spanischen König Alfons XIII. unterzeichneten Dekret wird die Glaubensfreiheit in Volksschulen eingeführt. Zwar bleibt der obligatorische katholische Religionsunterricht bestehen, aber Kinder anderer Konfessionen können sich freistellen lassen.