Daten der Weltgeschichte

246 v. Chr.

Syrien

3. Syrischer Krieg zwischen dem Seleukidenreich und Ägypten: Anlass ist die Verstoßung der ägyptischen Prinzessin Berenike durch Antiochos II., der sie 253 v. Chr. als Garantie für einen Friedensvertrag mit Ägypten heiratete. Bis 241 v. Chr. erobert König Ptolemaios III. (246222/21 v. Chr.) von Ägypten Syrien mit der Hauptstadt Antiochia.

Das könnte Sie auch interessieren