wissen.de
KALENDER
Auf Vermittlung des Völkerbundes nehmen in Genf Regierungsvertreter Großbritanniens und Persiens Verhandlungen über eine Neuvergabe der Ölkonzession in Persien auf. Die persische Regierung hatte am 26. November 1932 die 1909 an die Anglo-Persian Oil Co. erteilte Lizenz widerrufen und eine höhere Beteiligung an den Erträgen gefordert.