Daten der Weltgeschichte

25. 1. 1971

Uganda

Generalmajor Idi Amin Dada putscht mit den Streitkräften gegen Staatspräsident Milton Obote und ernennt sich am 5. 2. zum Staats- und Regierungschef. Idi Amin Dada gehört zu den Gegnern der sozialistischen Politik Obotes, der im Mai 1970 die Kontrolle über die Volkswirtschaft der Regierung unterstellte. Unternehmen, Banken und Versicherungen wurden gezwungen, 60% ihres Kapitals an den Staat abzutreten. Als neuer Machthaber errichtet Idi Amin Dada ein diktatorisches Regime, das sich auf die Armee stützt.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon