wissen.de
KALENDER
Die Bundesregierung verabschiedet ein Sonderprogramm in Höhe von 750 Mio. DM zur Erhöhung der Leistungen zur Unterbringung und Eingliederung von deutschstämmigen Aussiedlern aus osteuropäischen Ländern. Allein für 1988 werden 200 000 Menschen aus diesen Gebieten erwartet. Der größte Teil der Gelder soll dem Bau von 15 000 Wohnungen zugutekommen.