Kalender

5. Juli 1983

Das Bundesgesundheitsministerium gibt bekannt, dass die Verschreibung der Dreimonatsspritze zur Empfängnisverhütung nur noch in Ausnahmefällen möglich sein soll, da die gesundheitlichen Risiken dieses Verhütungsmittels sehr hoch seien.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon