wissen.de
KALENDER
Auf der Jahresversammlung der deutschen Gesellschaft zur Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten, die in Berlin stattfindet, können sich die Delegierten nicht über den Inhalt eines neuen Merkblatts über den Schutz vor Infektionen einigen. Die von Ärzten befürwortete Erwähnung von prophylaktischen Schutzmitteln gegen eine Infektion (z. B. Kondome) wird von anderen Delegierten u. a. wegen ihrer empfängnisverhütenden Wirkung als eine "unsittliche Empfehlung" bekämpft.