wissen.de
Total votes: 44
LEXIKON

Affäre Blum

  • Deutscher Titel: Affäre Blum
  • Original-Titel: AFFÄRE BLUM
  • Land: Deutschland
  • Jahr: 1948
  • Regie: Erich Engel
  • Drehbuch: Robert A. Stemmle
  • Kamera: Friedl Behn-Grund, K. Plintzer
  • Schauspieler: Hans Christian Blech, Gisela Trowe, Arno Paulsen, Kurt Ehrhardt, Karin Evans
Anhand eines authentischen Falles aus der Zeit der Weimarer Republik, entlarvt der von Bert Brechts Mitarbeiter Erich Engel gedrehte DEFA-Film die schon in der Justiz der 20er Jahre angelegten ideologischen Voraussetzungen für den Erfolg des Nationalsozialismus: Untersuchungsrichter und Kriminalkommissar sind sich schnell einig, wer für die Ermordung des Buchhalters der großen Magdeburger Firma verantwortlich ist. Sie sehen in dem jüdischen Besitzer Blum den Täter, selbst als andere Indizien auf einen Herrn Gabler hinweisen. Da Gabler aber denselben rechtskonservativen Kreisen angehört wie sie selbst, ist er für sie von vornherein entlastet. Ein von höheren Instanzen auf den Fall angesetzter Berliner Kriminalkommissar deckt schließlich mit Hilfe der Geliebten Gablers das reaktionäre Komplott gegen Blum auf, aber auch er kann nicht verhindern, dass die Magdeburger Beamten ungeschoren davonkommen.
Total votes: 44