Lexikon

Amn

Amon
altägyptischer Urgott von Hermopolis, der mit Beginn der 11. Dynastie (um 2050 v. Chr.) in Theben wachsende Bedeutung als Reichsgott hatte und dem gewaltige Tempel (Karnak, Luxor) errichtet wurden. Doppelnamen zeigen Verschmelzung des Amun mit anderen Göttern an (Amun-Re). Sein heiliges Tier ist der Widder. Die Griechen und Römer verehrten ihn als Zeus-Amun bzw. Jupiter-Amun.
Ägypten:Amun-Reichstempel
Amun-Reichstempel
Ägyptisches Relief am Amun-Reichstempel von Karnak.

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon