Lexikon

Biggs

Ronald (Ronnie), englischer Posträuber, * 8. 8. 1929 Lambeth, London; Mitglied einer britischen Räuberbande, die am 8. 8. 1963 den Postzug von Glasgow nach London (The Great Train Robbery) überfiel und 2,63 Mio. Pfund erbeutete; wurde mit den meisten seiner Komplizen bald gefasst und verurteilt, entkam 1965 durch spektakuläre Flucht aus dem Gefängnis und verbrachte zuletzt 30 Jahre in Brasilien, das ihn nicht an Großbritannien auslieferte; kehrte aus gesundheitlichen Gründen 2001 freiwillig nach Großbritannien zurück, wo er seitdem den Rest seiner Haftstrafe von 30 Jahren absitzen musste; 2009 aus Gesundheitsgründen vorzeitig aus der Haft entlassen.
Bernhard Weigand, Flüssigkeitstropfen
Wissenschaft

Trickreiche Tropfen

Wie Flüssigkeiten tropfen, fesselt Wissenschaftler, denn darin steckt viel komplexe Physik. Und die zu verstehen, hilft bei technischen Anwendungen. von REINHARD BREUER Tropfen sind allgegenwärtig, und sie sind äußerst vielfältig. In Wolken stießen Meteorologen schon auf Exemplare von fast einem Zentimeter Durchmesser. Noch...

Konkurrenz
Wissenschaft

Wie wir mit Gruppenmitgliedern konkurrieren

Mitglieder einer sozialen Gruppe sind untereinander üblicherweise besonders kooperativ. Je nach Situation können sie einander aber auch zu schärferen Konkurrenten werden als gegenüber Personen außerhalb der Gruppe. Das zeigt eine Studie anhand von Verhaltensexperimenten. Standen Angehörige verschiedener nationaler, ethnischer...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon