Lexikon

Bucht

Schifffahrt
1. seemännische Bezeichnung für eine Biegung, Schleife oder Windung in einem Tau oder einer Leine; gewollt beim Aufschießen u. Ä.; 2. Balkenbucht, Wölbung der Decksbalken und Decks in Querschiffrichtung; begünstigt das Ablaufen von überkommendem Wasser.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel