wissen.de
Total votes: 32
LEXIKON

Bundesministerium für Verkehr

Abk. BMV, 1949 eingerichtete oberste Bundesbehörde, bis 1998 zuständig für das gesamte Verkehrswesen in Dtschld., soweit durch das GG bestimmt; 1998 wurde das Bau- u. Wohnungswesen hinzugefügt u. das Ministerium in Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen, 2005 in Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung umbenannt.
Total votes: 32