wissen.de
Total votes: 15
LEXIKON

DDE

Abkürzung für englisch Dynamic Data Exchange, die Fähigkeit eines Betriebssystems, Daten zwischen gleichzeitig laufenden Programmen auszutauschen. Ändert z. B. der Anwender mit einem Grafikprogramm eine Grafik, die schon in einen Text eingebunden ist, überträgt der DDE die Änderung in das parallel laufende Textverarbeitungsprogramm.
Total votes: 15