Lexikon

Guth

[
gyt
]
Paul, französischer Schriftsteller und Journalist, * 5. 3. 1910 Ossun,  24. 10. 1997 Paris; gab im Journalismus der Kunst des Interviews neue Impulse. Hauptwerke: „Mémoires dun naïf“ 1953; “ 1958, „Zwecks späterer Heirat“ 1958, deutsch 1959; „Nur wer die Liebe kennt“ 1960; „La tigresse“ 1985; zahlreiche Beiträge in den „Nouvelles Littéraires“ und im „Figaro Littéraire“.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z