wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Han Suyin

[
ˈha:n su:ˈjin
]
eigentlich Elizabeth Comber, englische Schriftstellerin und Ärztin chinesischer Herkunft, * 12. 9. 1917 Provinz Henan,  2. 11. 2012 Lausanne; schilderte in ihren (oft autobiografischen) Romanen Konflikte zwischen der chinesischen und der europäischen Welt: „Manches Jahr bin ich gewandert“ 1942, deutsch 1955; „Alle Herrlichkeit auf Erden“ 1952, deutsch 1953 (auch verfilmt); „Das China Mao Tse-tungs“ 1967, deutsch 1968; „Chinas Sonne über Lhasa“ 1977; „Die Zauberstadt“ 1985; Autobiografie: „Nur durch die Kraft der Liebe“ 1986, deutsch 1987.
Total votes: 0