wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Kim Jong Un

koreanischer Offizier (General) und Politiker (Kommunist), * 1983 oder 1984; dritter und jüngster Sohn des nordkoreanischen Diktators Kim Jong Il; besuchte nach unbestätigten Medienberichten unter dem Namen Pak Un zwischen 1998 und 2000 möglicherweise eine Schule im Berner Vorort Köniz und absolvierte danach in Nordkorea die Militärakademie; auf dem Parteitag der nordkoreanischen Arbeiterpartei 2010 erfolgte die Ernennung zum General und zum stellvertretenden Vorsitzenden der Militärkommission sowie die Berufung in das Zentralkomitee der Partei; nach dem Tod seines Vaters wurde er am 29. 12. 2011 zum Obersten Führer der Partei, der Streitkräfte und des Volkes ausgerufen und am 11. 4. 2012 zum Ersten Sekretär der Partei der Arbeit Koreas gewählt.
Total votes: 0