wissen.de
Total votes: 136
LEXIKON

konstitutionlle Monarchie

eine monarchische Herrschaftsform, bei der eine Verfassung für die Ausübung der Staatsgewalt durch den Monarchen bestimmend ist (Gegensatz: absolute Monarchie). Der Monarch (König, Fürst) bleibt zwar Staatsoberhaupt, jedoch hat er u. U. kaum mehr Rechte als ein republikanischer Präsident. Seit dem Ausgang des 19. Jahrhunderts ist die konstitutionelle Monarchie durchaus vereinbar mit der demokratischen Staatsform und den Grundsätzen des Verfassungsstaats. Heute sind alle europäischen Monarchien konstitutionelle Monarchien.
Total votes: 136