wissen.de
Total votes: 16
LEXIKON

Lewis

Edward B., US-amerikanischer Genetiker, * 20. 5. 1918 Wilkesbarre, Pa.,  21. 7. 2004 Long Island; erhielt zusammen mit C. Nüsslein-Volhard und E. F. Wieschaus 1995 den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin für die Entdeckung von Genen, die die frühe Embryonalentwicklung steuern.
Total votes: 16