Lexikon

Mariner

[
ˈmærinər
]
US-amerikanische Serie von Raumfluggeräten zur Erforschung der Planeten Mars und Venus. Mariner 1 und Mariner 2 flogen 1962 und Mariner 5 1967 zur Venus; Mariner 3 und Mariner 4 1964/65 und Mariner 6 und Mariner 7 1969 zum Mars. (Mariner 8 war ein Fehlschlag.) Mariner 9 erreichte den Mars am 13. 11. 1971 und umkreiste ihn als künstlicher Planet. Mariner 10 startete am 3. 11. 1973, flog am 5. 2. 1974 an der Venus vorbei (zahlreiche Aufnahmen) und passierte zweimal 1974 und am 16. 3. 1975 den Merkur (zahlreiche Fotos und Messungen).
Merkur
Merkur
Fotomosaik der sonnenbestrahlten Oberfläche des Merkur (12 Fotos der Mariner 10-Sonde aus 210 000 km Entfernung). Die kraterübersäte Landschaft ähnelt in vieler Hinsicht der Oberfläche unseres Mondes.
Über 90 Prozent des globalen Handels erfolgen über den Seeweg.
Wissenschaft

Die Zukunft der Schifffahrt

Neunzig Prozent des globalen Handels werden über das Meer abgewickelt. Zur Welthandelsflotte gehörten im Jahr 2021 über 5400 Containerschiffe. Deutschland hat nach China die zweitgrößte Flotte an Containerschiffen. Von RAINER KURLEMANN Pewek ist die nördlichste Stadt Russlands. Der kleine Küstenort auf einer Halbinsel im...

Sand, Sturm
Wissenschaft

Dr. Jekyll und Mr. Hyde

Heuschrecken sind meist harmlos. Wie kommt es, dass sie sich plötzlich in alles vernichtende Schwärme verwandeln? Eine biologische Spurensuche von JAN BERNDORFF So steht es im Zweiten Buch Mose: „Und am Morgen führte der Ostwind die Heuschrecken herbei. Und sie kamen über ganz Ägyptenland und ließen sich nieder überall in Ägypten...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon